Systemfusion/C4FM - Portal
"Verhindern" einer alten Verbindung? - Druckversion

+- Systemfusion/C4FM - Portal (http://forum.systemfusion.de)
+-- Forum: Geräte - Hardware - Software - Firmware - Erfahrungen - Fragen (http://forum.systemfusion.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: HRI-200 (http://forum.systemfusion.de/forumdisplay.php?fid=6)
+--- Thema: "Verhindern" einer alten Verbindung? (/showthread.php?tid=192)



"Verhindern" einer alten Verbindung? - dj3ue - 04.06.2016

Beispiel:
Wenn eine WX-Verbindung beendet wurde, und ich eine neue WX-Verbindung aufbaue, werde ich durch Drücken der PTT automatisch mit dem letzten Raum verbunden.
Wie verhindert man das, damit man grundsätzlich jede Verbindung immer manuell aufziehen muss?

Nächstes Beispiel:
Ein WX-Gespräch ist beendet, die Netz-Verbindung wurde aber NICHT getrennt.
Wenn jetzt jemand aufs Relais kommt und einen CQ-Ruf startet, wird dieser Ruf ins Netz/Raum übertragen, obwohl der Rufende vorher an seinem Gerät KEINE WX-Taste gedrückt hat?


RE: "Verhindern" einer alten Verbindung? - HB9HDI - 04.06.2016

Hallo Achim

Vergib dem Knoten einen schrägen DCS, damit ist gewährleistet, dass nur mit dem drücken der Dx-Taste eine WX-Verbindung aufgebaut werden kann. Die schrägen DCS findest du, wenn mal DCS durchdrehst, da sind immer wieder fehlende Nummern. Die fehlenden kannst du jedoch in der Soft einstellen, da lückenlos! Wenn dies so eingestellt ist, dann übernehmen das die Geräte direkt beim connect


73 de Martin


RE: "Verhindern" einer alten Verbindung? - HB9HDI - 04.06.2016

Und sonst eine kurze back to Room Zeit wählen, so dass wenn kein Betrieb ist, immer nach kurzer Zeit auf dein Room zurückgestellt wird.

73